Nico

  • von
Nico in Kampfposition

Spielfilm • Eline Gehring • de/fa/en, UT de • 74 Min • 2021 • DE

Die Deutsch-Perserin Nico ist unbeschwert, liebt ihre Arbeit als Altenpflegerin und ist bei allen beliebt. Doch nach einem brutalen rassistischen Angriff zieht sie sich immer mehr in sich selbst zurück. Um ihre Angst und zunehmende Selbstisolation zu durchbrechen, beginnt Nico bei dem Karatelehrer Andy ein hartes Training, lernt ihre Wut zu nutzen und sich selbst zu verteidigen. Allerdings scheint sie sich dadurch jedoch nur noch weiter von ihrem alten Leben zu entfernen. Als sie auf die Mazedonierin Ronny trifft und sich eine Verbindung zwischen den beiden entwickelt, stellt sie schließlich ihren eingeschlagenen Weg in Frage.

Der SpielfilmNico hat in diesem Jahr den QueerScope-Debütfilmpreis gewonnen. Wir freuen uns, die Drehbuchautorin und Kamerafrau Francy Fabritz im Anschluss an den Film zu einem Publikumsgespräch begrüßen zu können.